Zertifiziert!
AUSBILDUNG ZUM LEGO® SERIOUS PLAY® FACILITATOR

Werden Sie Profi in der Moderation von LEGO® SERIOUS PLAY® Workshops und Meetings


Sie erhalten Ihr Zertifikat von dem Trainerteam, dass die Führungskräfte von der LEGO® Stiftung, von IBM, vom englischen Gesundheitssystem NHS und von Google ausbildet.
Basierend auf unserem bei Amazon mit fünf Sternen ausgezeichneten Buch: SERIOUSWORK. Unsere LEGO SERIOUS PLAY-Ausbildung bildet den Goldstandard unter den Ausbildungen zum LEGO SERIOUS PLAY Facilitator.

Als professionelle Trainer und Moderatoren vermitteln wir Ihnen die notwendigen Moderationskenntnisse und Fähigkeiten, die Sie benötigen, um mit der LEGO SERIOUS PLAY-Methode die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Ausbildung zum LEGO SERIOUS PLAY-Facilitator

Die Ausbildung von Serious Work zum professionellen LEGO SERIOUS PLAY Trainer und Moderator
Die LEGO®-Gruppe selber bietet keine Ausbildungen zum LEGO SERIOUS PLAY-Trainer an – sondern nutzen Serious Work um Ihre Mitarbeiter in der Methode zu schulen.

Die LEGO-Gruppe empfiehlt offiziell zwei Arten von Ausbildungen zum LEGO SERIOUS PLAY Facilitator: Trainer, die nach der ursprünglichen Methode ausgebildet sind sowie Trainer, die eine verfeinerte und weiterentwickelte Methode lehren.
Certified LEGO SERIOUS PLAY Facilitator
Die Ausbildung zum LEGO SERIOUS PLAY Facilitator von Serious Work setzt einen neuen Standard unter den LEGO SERIOUS PLAY Ausbildungen
Unsere Ausbildung liefert eine verfeinerte und erweiterte Methode, so wie Sie die LEGO-Gruppe empfiehlt. . Sie verbessert die klassische Ausbildung um die folgenden Elemente:
  • Sie lernen zu moderieren, nicht zu partizipieren
    Die Serious Work-Ausbildung zum LEGO SERIOUS PLAY Trainer verfolgt den gegensätzlichen Ansatz zum üblichen „Lehrer-Schüler“-Prinzip der gängigen LEGO SERIOUS PLAY-Ausbildungen.

    Während der klassische Ansatz vermittelt, wie Workshops funktionieren und man die Ausbildung als Teilnehmer erlebt, vermittelt die Serious Work-Ausbildung die notwendigen Fähigkeiten, die Sie als Moderator und Training benötigen, um Workshops mit der LEGO SERIOUS PLAY-Methode erfolgreich zu leiten.

    Genau das ist der GROSSE Unterschied zwischen unserem Kurs und dem anderer Anbieter: Die klassische viertägige Ausbildung „lehrt“ LEGO SERIOUS PLAY – Wir hingegen konzentrieren uns darauf, die Moderation von LEGO SERIOUS PLAY-Workshops zu trainieren.
  • Praxisorientiert
    Nach jeder Einführung von unserer Seite werden Sie der Reihe nach das Gelernte anwenden, indem Sie die Moderation übernehmen. Auf diese Weise verfestigen Sie Ihre neu erlernten Fähigkeiten in der LEGO SERIOUS PLAY-Methode UND lernen zudem von der Erfahrung der übrigen Teilnehmer.

    Jeder Sprint bzw. jede Einheit ist mit einer wesentlichen Grundfertigkeit verknüpft. Einzigartig ist auch, dass Sie Ihre neuen Kenntnisse direkt an einer Gruppe Freiwilliger üben werden: Am Nachmittag des zweiten Tages werden Interessierte an der LEGO SERIOUS PLAY-Methode zu einer Einführung in die Methode eingeladen. Sie werden diesen Workshop moderieren und so das Gelernte aus zwei Tagen direkt in die Praxis umsetzen.
  • Kleingruppen mit maximal 8 Teilnehmern
    Um genug Zeit zum Üben zu haben und um auf jeden Teilnehmer individuell eingehen zu können, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 8. Denn je größer die Gruppe, desto weniger Zeit bleibt für Sie zum Verfestigen Ihrer neu gewonnenen Kenntnisse.
  • Konzentriert auf die wesentlichen LEGO SERIOUS PLAY Elemente
    Unsere LEGO SERIOUS PLAY-Ausbildung konzentriert sich auf Baustufe 1 „Individuelle Modelle“ und Baustufe 2 „Gemeinsame Modelle“ – Diese bilden die grundlegenden und wesentlichen Elemente des LEGO SERIOUS PLAY-Prozesses.

    (translated chart included in IDD-Files; p.71 of book)
    LEGO SERIOUS PLAY Build Levels
    In anderen viertägigen Ausbildungen zum LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator sollen 12 sich unbekannte Teilnehmer eine gemeinsame Strategie entwickeln. Wir finden, dass dieses Anwendungsbeispiel nichts mit der Realität zu tun hat. Unserer Erfahrung nach lässt sich die Moderation von Baustufe 3 „Systemmodelle“ so nicht erlernen.

    Zwar gehen wir in unserer LEGO® SERIOUS PLAY®-Zertifizierung auch auf die Baustufe 3 ein, dennoch vertreten wir die Auffassung, dass sich die hierfür benötigten Fähigkeiten am besten in der Realität auf echten Projekten aneignen lassen …
  • Sie lernen fortgeschrittene LEGO® SERIOUS PLAY®-Kenntnisse anhand reeller Projek
    … und daher ist unser Ansatz, Ihnen die benötigten Kenntnisse für Workshops der Baustufe 3 „Systemmodelle“ auf einem Ihrer Projekte näher zu bringen. Diesen Workshop führen wir als Co-Moderator gemeinsam mit Ihnen durch und schulen Sie dabei in den notwendigen Fähigkeiten.

    Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Training für Fortgeschrittene
    LEGO SERIOUS PLAY Build Levels
    Learning Build Level 3 on live projects really is the best way to learn advanced LEGO® SERIOUS PLAY® facilitation skills.
  • Konzentriert und intensiv
    Da wir wissen, dass Ihre Zeit ein kostbares Gut ist, konzentrieren wir uns auf die wirklich wichtigen Elemente von LEGO® SERIOUS PLAY®. Unser Intensivtraining findet an 2 Tagen von 9.00 – 18.00 Uhr statt.
  • Untermauert durch einen durch partizipativen Führungsstil
    Unser Ziel ist eine Gruppe zusammenzustellen, die hohe Ansprüche an die Qualität einer Ausbildung stellt und gleichzeitig unsere Einstellung zu einem partizipativen Führungsstil teilt, um so zu einem gegenseitigen Mehrwert zu der Ausbildung zum LEGO SERIOUS PLAY-Facilitator beizutragen.

    Bevor wir Ihre Buchung bestätigen, führen wir mit Ihnen ein Telefonat durch. Dieses Gespräch bietet Ihnen die Gelegenheit, uns kennenzulernen und herauszufinden, ob unsere Ausbildung Ihren Zielen und Wünschen gerecht wird.

    Hier können Sie auch Fragen zu unserem Ansatz stellen, während wir Ihre Gründe für die Ausbildung und Ihre Einstellung hinsichtlich eines partizipativen Führungsstils verstehen wollen.

    Das mag streng klingen, aber so stellen wir eine hohe Lernqualität und -erfahrung für die gesamte Gruppe sicher: Sie müssen sich in Ihrer LEGO SERIOUS PLAY-Zertifizierung nicht mit Leuten herumärgern, die sich nicht mit unserem Anspruch an Qualität, Professionalität und Vorgehen unserer Ausbildung identifizieren können.
  • Eine Zertifizierung, die sich sehen lassen kann
    Unsere Serious Work Ausbildung zum LEGO SERIOUS PLAY-Facilitator schließt mit einem Zertifikat ab. Dieses Zertifikat bestätigt, dass Sie erfolgreich Workshops der Baustufen 1 und 2 moderiert haben.

    Wir denken, dass ein solches Zertifikat mehr Aussagekraft und Wert hat, als das „Teilnahmezertifikat“ klassischer Ausbildungen, da Sie alle notwenigen Kenntnisse und Fähigkeiten praktisch angewandt haben (statt sie nur erklärt bekommen zu haben).
    AUSBILDUNG ZUM LEGO SERIOUS PLAY FACILITATOR
    Ihr Weg zu zertifizierter professioneller Moderation

    Als professionelle Moderatoren sind wir der Ansicht, dass Befähigungsnachweise die besten Zertifikate sind, die Sie Ihren Kunden vorweisen können.

    Wir sind von der “International Association of Facilitators (IAF)” zertifizierte und professionelle Moderatoren. D.h. wir können Sie ggf. auch darin unterstützen, ebenfalls ein „an IAF Certified™ Professional Facilitator“ zu werden.

    Die IAF-Zertifizierung ist unparteiisch und nach einem Review Ihrer Fähigkeiten durch Gleichgesinnte können Sie Ihre Zertifizierung auf noch weiter steigern.
  • Die Serious Work LEGO SERIOUS PLAY-Ausbildung wird von Anwendern der Methode geleitet, die nur gelegentlich ausbilden
    Dadurch erhalten Sie fundierte und solide Hinweise und Tipps aus der Praxis, z.B. darüber, wie Sie die LEGO SERIOUS PLAY-Methode erfolgreich in verschiedenen Worskhop-Situationen, Fragestellungen, Gruppengrößen und zeitlichen Begrenzungen einsetzen.

    Auf
    www.meeting-facilitation.co.uk finden Sie verschiedene Fallstudien von Workshops mit der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode.
  • Wie viel Kostet die zweitägige Ausbildung zum LEGO SERIOUS PLAY-Facilitator?
    1.800 EUR zzgl. Umsatzsteuer 19%
    Die Details finden Sie auf unserer
    Buchungsseite.
  • Haben Sie noch Fragen?
    Unsere FAQ geben Ihnen vermutlich die Antworten, die Sie suchen. Oder schreiben Sie uns, wenn Sie ein anderes Anliegen haben.

LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator Training: Look and Feel

Best LEGO SERIOUS PLAY Facilitation Training

Serious Work-Ausbildung bei der LEGO® Stiftung

2017 wurden wir von der LEGO Stiftung beauftragt, Sie in der LEGO SERIOUS PLAY-Methode zu schulen. Lesen Sie dazu auch unseren Blogbeitrag.

Was die Teilnehmer sagen…

Stacks Image 186

Abdullah Aydin
Program Manager
Google

Stacks Image 339
„Das Training hat meine Erwartungen weit übertroffen. Es bezieht dich sofort mit ein, ist schnell, verlangt viel und ist sehr kompakt. Die Teilnehmer wurden vorher so ausgewählt, dass sie bereits über Moderationserfahrung verfügen, sodass wir sofort in die Praxis eintauchen konnten. Ich war überrascht, dass wir in 1,5 Tagen nicht nur den Inhalt lernen und wie Experten anwenden konnten, sondern nach nur 2 Tagen unseren eigenen Workshop leiten konnten, in dem wir eine gemeinsame Vision zum Ziel hatten!

Die Inhalte, die Sean uns präsentierte, waren vielfältig, verfügten über etliche Fallbeispiele und am allerwichtigsten: Best Practices. Durch das Lernen in einer kleinen Gruppe habe ich mich gefühlt, als handle es sich mehr um ein Gespräch mit einem Mentor, der zielgerichtet und individuell am Aufbau der eigenen Fähigkeiten arbeitete, als um eine Ausbildung.

Ich habe für mich schon etliche Anwendungsfälle während der Ausbildung erkannt und LEGO wird mir dabei helfen, mehr kinästhetische und spielerische Elemente in unsere eigenen Trainings mit einfließen zu lassen.“
Adela

Adela Barrio
Knowledge, Innovation and Communication team
Inter American Development Bank

IDB
„Sean war ein echter Google-Treffer. Und wir könnten nicht zufriedener sein mit dem Ergebnis. Nach unzähligen vergeblichen Websuchen passte sein Profil perfekt auf unsere Ansprüche, die wir bezüglich der Moderation von zwei Strategieworkshops und einer Reihe von LEGO SERIOUS PLAY-Ausbildungen gestellt hatten.

Das Ergebnis hat unsere Erwartungen übertroffen. Das Training war praxisorientiert und durch und durch unterhaltsam und Sean hat uns einige Beispiele geliefert, die für unser Unternehmen von Bedeutung waren. Was aber noch wichtiger war: Er hat nicht nur gezeigt, dass er ein Virtuose in der Methode ist, sondern uns auch wertvolle Tipps jenseits seines Buches geliefert.

Darüber hinaus haben wir mit Sean zwei Workshops zur strategischen Planung durchgeführt: i) mit unserem Management Team und ii) mit unserem Bereich mit ca. 150 Mitarbeitern. Er nahm sich die Zeit die Organisation zu verstehen, seine Herausforderungen, hervorgerufen durch die Verschmelzung von drei Geschäftsbereichen, und war darauf bedacht, ein außergewöhnliches Ergebnis zu liefern. Sean ist ein toller Kommunikator, der von der ersten Minute an eine Beziehung zu seinem Kunden aufbaut. Er ist ein hervorragender Moderator und Trainer, stets positiv gelaunt und mit einer positiven Ausstrahlung. Vielen Dank Sean. Es war ein aufrichtiges Vergnügen mit Dir zu arbeiten!“
Certified LEGO SERIOUS PLAY Facilitator: Paul

Paul Brown
Agile and Products Coach

Stacks Image 335

„Ich hatte das Vergnügen von Sean auf zwei verschiedenen Kursen unterrichtet zu werden. Ich muss sagen: Es waren jedes Mal ein paar fantastische Tage, an denen ich von ihm lernen und mit ihm und den anderen üben durfte.

Ich bin ein großer Fan von dem, was Sean macht und wie er es macht – Ich habe SO VIEL von ihm gelernt. Er ist die Art von Mentor / Lehrer, die man sich wünscht und verdient: bedacht, stark, kompetent, empathisch und ausgestattet mit technischen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten, wie ich sie selten erlebt habe.

Ich schätze mich sehr glücklich, Zeit mit ihm verbracht zu haben und ich freue mich schon darauf, unsere gemeinsame Beziehung weiter auszubauen – Als Schüler, Kunde und als Freund.“
Stacks Image 295

Mireia Montané-Balagué
Professor. EADA Business School

Stacks Image 648
„Sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, so wie zum LEGO SERIOUS PLAY Facilitator ausbilden zu lassen, dann empfehle ich Ihnen den Kurs von Serious Work.

Die Ausbildung war intensiv, fruchtbar und gewissenhaft geplant.

Wir haben nicht nur das Einmaleins der Methode in der Hälfte der normalen Zeit anderer Ausbildungen gelernt, sondern hatten zudem ausreichend Gelegenheit zum Üben. Ich bin zuversichtlich, in Kürze selbstständig meine ersten Workshops der Baustufe 1 und 2 leiten und moderieren zu können.

Sean legt großen Wert darauf, dass sich in der Ausbildung Paare finden. Für mich eine fantastische Art, von Gleichgesinnten zu lernen und um das eigene Netzwerk zu erweitern.“

Ihr Mehrwert als Teilnehmer

Sie entwickeln, üben und vertiefen Ihre Moderationskenntnisse während der Ausbildung

Sie lernen und üben mit Gleichgesinnten

Sie lernen von erfahrenen Trainern aus der Praxis

Unsere Ausbildung zum zertifizieren LEGO SERIOUS PLAY Facilitator ist ideal für Führungskräfte, Berater, Manager, Designer und Alle, die über eine partizipative, entwicklerische und strategische Führungseinstellung verfügen.

Lesen
Sie hier weitere Empfehlungen von Inhouse-Absolventen

Das Trainer Team…

Stacks Image 655
Sean Blair

Sean Blair ist ein vom IAF preisgekrönter Moderator und zertifizierter Trainer in der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode und hat hunderte Workshops geleitet. Seine Kunden reichen von großen internationalen Konzernen bis zum kleinen Start-up. Als Co-Autor von Serious Work hat Sean seine Erfahrungen zum Leben erweckt und eine neuartige Trainingsmethode entwickelt, die die Teilnahme in den Mittelpunkt stellt.

Sean ist der Gründer von ProMeet. ProMeet zeigt Menschen, wie sie wirkungsvolle Meetings abhalten und hilft Führungskräften dabei, sich einen partizipativen Führungsstil anzueignen. Sein erstes Unternehmen hat Sean 1989 in Anschluss an sein Prädikatsexamen gegründet. Diesem Unternehmen folgten sechs weitere, sowie vier Jahre als Angestellter im öffentlichen Sektor. Die Leute, die Sean in der LEGO SERIOUS PLAY-Methode ausgebildet hat sind u.a. Mitarbeiter bei der LEGO®-Gruppe, der LEGO-Stiftung, bei Goolge, der Intercontinental Hotel Group, bei Accenture, der EADA Business School uvm.

Stacks Image 683
Jens Dröge

Jens ist zertifzierter Executive Coach, zertifizierter Change Manager und Certified LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator. Mit seinem Unternehmen im Netzwerk der Steinbeis Universiät Berlin leitet und moderiert er Workshops u.a. mit der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode und bietet zudem Ausbildungen für Führungskräfte an.

Jens verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Moderation und Ausbildung, die er sich in verschiedenen Führungspositionen in führenden Unternehmensberatungen wie z.B. Porsche Consulting angeeignet hat. Jens ist überzeugt davon, dass sich Menschen durch Teilen, Zuhören und Reflexion besser befähigen lassen, und sich so der Lösung stärker verpflichtet und verantwortlich fühlen. Ergebnisse in Verbindung mit der Persönlichkeit: das ist sein Augenmerk – beides Punkte, die sich für ihn durch LEGO SERIOUR PLAY ideal erreichen lassen.

Jens ist Übersetzer der deutschen Ausgabe des Buches Serious Work und Trainer der Serious Work-Ausbildung im deutschsprachigen Raum.

Stacks Image 674
Mirjami Sipponen-Damonte

Mirjami ist die Inhaberin und Gründerin der führenden Trainingsakademie im Finnland: Xpedio. Sie verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Moderation und der Organisationsentwicklung.

Mirjami ist Vorstandsmitglied der IAF-Dachorganisation und „European & Middle East Regional Director“. Im Jahr 2016 wurde ihr der „Gold Facilitation Impact Award” für herausragende Moderation verliehen. Auch Mirjami ist ein zertifizierter LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitator.

Mirjami wird getrieben von den unendlichen Möglichkeiten, die sich durch die Arbeit mit Gruppen ergeben und dem Erfolg, funktionierende Prozesse für die dennoch individuellen Gruppenbedürfnisse zu gestalten. Für sie sind das Schaffen von Aufmerksamkeit im Lernumfeld, das Anpassen an die Situation uns die Bedürfnisse der Gruppe sowie das Herstellen einer sicheren und vertrauensvollen Atmosphäre der Schlüssel zu erfolgreichen Gruppenerfahrungen.

Stacks Image 664
Marko Rillo

Marko Rillo zählt weltweit zu den meist respektierten Moderatoren und Trainern der LEOG SERIOUS PLAY-Methode. Als Gründer der SeriousPlayPro-Community teilt er seit 2009 Best Practices in der LEGO SERIOUS PLAY-Methode. Zusammen mit Sean Blair ist er Autor des Buches Serious Work.

Marko hat einen Doktortitel in Innovation der Universität St. Gallen und ist ein ICF akkreditierter Executive Coach. Er ist Professor für Innovation, ein umtriebiger Unternehmer, Fernsehmoderator und Redner für zukünftige disruptive Businessmodelle und Megatrends. Die Leute, die Sean in der LEGO SERIOUS PLAY-Methode ausgebildet hat sind u.a. Mitarbeiter bei Bosch, der Europäischen Kommission, bei Kemira, bei Nordea, der Oxford Said Business School, bei Puig (Carolina Herrera), bei SABIC, bei Salesforce, bei Samsung, der SEB, uvm.

Handeln Sie noch heute

Sie möchten eine LEGO® SERIOUS PLAY®-Ausbildung in Ihrer Stadt oder Ihrer Firma durchführen?

Wir bieten die Serious Work Ausbildung zum LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitator auch Inhouse an.

Wenn Sie die Ausbildung auch speziell in Ihrem Land, Ihrer Stadt oder Firma durchführen möchten, schreiben
Sie bitte Sean. Er wird alles Weitere mit Ihnen besprechen.

LEGO, SERIOUS PLAY, the Minifigure and the Brick and Knob configurations are trademarks of the LEGO Group, which does not sponsor, authorize or endorse this website. SeriousWork respects and aligns with the the LEGO® SERIOUS PLAY® trademark guidelines

LEGO® SERIOUS PLAY® © 2017 The LEGO Group

SeriousWork uses the LEGO® SERIOUS PLAY® method described in the LEGO Group Open Source Guide made available by LEGO under a Creative Commons licence ‘Attribution Share Alike’

© ProMeet 2018. SeriousWork is a part of ProMeet, a professional meeting facilitation business. www.meeting-facilitation.co.uk